Reitschule

Nicht nur für die Vierbeiner wird auf dem Waldhof eine kompetente Ausbildung angeboten, auch jeder Zweibeiner, der reiten lernen möchte, ist bei der Familie Hörrmann gut aufgehoben. Egal ob groß oder klein, für jeden findet sich unter den gut gerittenen Schulpferden der richtige Partner.

  • Longenstunden für Reitanfänger
  • Reitstunden, sowohl nachmittags als auch am Abend für fortgeschrittene Reiter
  • spezielle Turnierreiterstunden
  • Wir geben Unterrricht in Dressur und Springen
  • Springstunden von der Springgymnastik bis hin zum Parcours
  • Unterricht sowohl in der Reithalle als auch auf dem Sandplatz
  • Individueller Einzelunterricht ist nach terminlicher Absprache möglich.
  • Der Unterricht erfolgt durch Gerhard Hörrmann (FN-Reitlehrer) und Alisa Hörrmann

Apropos Schulpferde, diese spielen auf dem Waldhof eine besondere Rolle und werden gehegt und gepflegt, so dass sie oft über viele Jahre hinweg zufrieden und gesund ihre Runden in der Halle oder auch im Parcours gehen. Täglicher Freilauf und Koppelgang für die tierische Entspannung ist dabei selbstverständlich.
Beginnend mit Longenstunden auf Ponys oder Großpferden werden die reiterlichen Fähigkeiten langsam entwickelt und wenn gewünscht, bis hin zur Turnierteilnahme ausgebaut. Aber auch Freizeitreiter sind in den täglichen Reitstunden auf dem Waldhof willkommen. Im Programm der Reitschule ist mit Sicherheit für jeden Pferdebegeisterten etwas dabei.