Koppeln soweit das Auge reicht

Welcher Pferdebesitzer träumt nicht von diesem Luxus für seinen Vierbeiner. Auf dem Waldhof kann ihr Pferd sich auf insgesamt 12 ha gepflegter Koppelfläche nach Herzenslust austoben.

  • die Koppeln sind geöffnet sobald es die Wetterlage zulässt
  • massive Holzzäune, die regelmäßig kontrolliert und wenn nötig repariert werden umgeben die Weideflächen
  • die Gruppeneinteilung erfolgt individuell und berücksichtigt die Eigenschaften der einzelnen Pferde, gegebenenfalls werden auch Einzelkoppeln ermöglicht
  • die Pferde werden vom Personal auf die Koppel und wieder zurück in den Stall gebracht